Schöne und besinnliche Weihnachten!

22. Dezember 2017

Ein politisch bewegtes Jahr 2017 befindet sich auf der Zielgeraden. Elf Monate liegen bereits hinter uns, nur noch ein paar Tage trennen uns von Heiligabend und dem Start in ein neues Jahr.

Ich möchte die Gelegenheit nun nutzen und mich bei allen bedanken, die sich im vergangenen Jahr engagiert haben. Ganz gleich, an welcher Stelle mitgewirkt wurde, ob im Vorstand oder als Mitglied: Unsere Gesellschaft lebt davon, dass wir nicht nur konsumieren, sondern anpacken, gestalten und mitdiskutieren. Vielen Dank Ihnen allen dafür! Der Bayerische Landtag als politische Institution schafft lediglich den Rahmen, das Gehäuse für unseren Alltag. Erst Sie und andere Engagierte füllen diesen Rahmen mit großem Aufwand und viel Herzblut und machen mit Aktivitäten vor Ort unsere Gemeinden lebenswert und liebenswert. Ich persönlich versuche, in dieser vorweihnachtlichen Zeit trotz zahlreicher Termine ein wenig zur Ruhe zu kommen. Selbstverständlich gelingt mir das nicht gänzlich, denn die Weihnachtseinkäufe wollen erledigt sein und im Jahresendspurt bin ich zu vielen schönen Veranstaltungen eingeladen.

Dennoch versuche ich, die Schlussphase eines jeden Jahres als Zeit der Besinnung und Selbstreflexion zu nutzen. Die Vorweihnachtszeit lädt uns auch dazu ein, an diejenigen zu denken, denen es nicht so gut geht wie uns. An Menschen, die in diesem Jahr geliebte Familienmitglieder oder Freunde verloren haben. An Menschen, die gesundheitlich angeschlagen oder einsam sind. Vor allem, wenn wir uns mal wieder über Kleinigkeiten aufregen oder unzufrieden sind, sollten wir an all jene denken, denen es wirklich schlecht geht. Dadurch werden unsere Sorgen meist relativiert und auf ein normales Maß gestutzt. Es nutzt uns auch nichts, zu jammern, den Kopf in den Sand zu stecken und neidisch auf die zu blicken, denen es vielleicht besser geht. Lassen Sie uns alle an die Menschen denken, denen es schlechter geht als uns, und lassen Sie uns die eigenen Herausforderungen mit Lebensfreude, Humor und Zuversicht angehen. Das macht das Leben einfacher.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen eine besinnliche Weihnachtszeit und einen guten Start in ein gesundes, glückliches und zufriedenes neues Jahr!

Teilen