So geht „Familienpolitik“

20. Juli 2015

Manchmal treffen zwei Zufälle auf ein glückliches Ereignis. Die 11. Klasse des Langenzenner Wolfgang-Borchert-Gymnasiums fuhr auf Einladung der örtlichen Landtagsabgeordneten Horst Arnold und Harry Scheuenstuhl ins Maximilianeum nach München. Dort besuchten die Schüler gemeinsam mit ihrer Lehrerin eine Plenarsitzung und informierten sich ausführlich über die Aufgaben und Arbeitsweise der Abgeordneten. Darüber hinaus schauten sich die jungen Menschen auch die Landeshauptstadt an. Dieser Besuch war auch ein kleines Familientreffen, denn die Lehrerin Frau Birgit Arnold (ganz rechts) ist die Ehefrau von Horst Arnold und unter den Schüler war Marlene Scheuenstuhl (dritte von links), die Tochter von Harry Scheuenstuhl.

Es ist jedoch KEINE Voraussetzung für einen Landtagsbesuch mit einem der beiden örtlichen Abgeordneten verwandt zu sein. Es kann jeder mitfahren und ist auch herzlich dazu eingeladen!

Marlene im LT

  • 01.10.2016, 09:30 – 17:30 Uhr
    Kommunikationstraining für politisch Aktive | mehr…
  • 09.10.2016, 14:00 – 18:00 Uhr
    SPD Cadolzburg Großes Kinderfest | mehr…
  • 15.10.2016, 08:30 – 10:00 Uhr
    SPD Kreisvorstands Sitzung | mehr…

Alle Termine

Die bayerische Schuldenuhr tickt ohne Pause. Zinsen für die BayernLB:

2.324.921.628 €

  • Pro Tag: 977.621,92 €
  • Pro Stunde: 40.734,25 €
  • Mehr erfahren